You are currently browsing the tag archive for the ‘wandler’ tag.

Advertisements

Gerade vom Handy gekratzt. Lange, lange danach… aber trotzdem schön!


Tief philosophisch, letztlich.

Der Wandler-Clan bereitet sich auf den großen Abenmd vor… heimlich, kalt und leise…

Credits: Anja, Die goldenen Zitronen und der Winter

Da hat man soviel mit so vielen Worten hantiert die letzten Tage und Nächte und dann fehlen sie einem, wenn man sie mal braucht. Nach Verschwendung folgt eben Mangel… Also machen wir es kurz: Der WANDLER wandelt seit gestern 19h auf Erden und in den Lüften und bedankt sich bei allen, die so wunderbar mitgewandelt sind und den gestrigen Abend zu einem, ja ich sag das böse Wort, Event haben werden lassen, an das das Wandler Team auf jeden Fall noch lange zurückdenken wird…!

Demnächst dann mehr. Fotos, Videos,  Audios, das ganze mediale Zeugs. Jetzt erstmal einen Moment der Sprachlosigkeit.  Getreu dem Wandler Motto: Es lebe der Mangel!


Übertrumpfen, zocken, bluffen,  aussetzen, Himmel und Hölle, den schwarzen Peter ziehen, zurück zum Start. Mensch ärgere dich nicht, das ärgert uns!

Am 1. Februar eröffnet FITTING FORWARD die Black Box für alle Gesellschaftsspielverderber, Ungehörte, Vergessene und diejenigen, die diesen eine Plattform bieten.

Am 1. Februar tritt der WANDLER in euer Leben. Das Magazin für das Überleben in einer digitalen Gesellschaft, analog präsentiert.  Die Welt ist keine Koogle – es lebe der Mangel!

FITTING FORWARD und WANDLER verbünden sich! Gemeinsam anders bilden sie die Heterogenität der Zusammenhänge ab, sind maximal offen und voreingenommen und zeigen, was bisher übersehen wurde.

Auf Los geht’s los: FITTING FORWARD malt mit Lauten auf Shirts, formt aus modischen Metaphern avantgardistische Alliterationen und TASEK vertextet mit Vor-Lautketten den Raum.

Gehe nicht über Los: WANDLER verdruckt kybernetische Komplizen und manische Musiker, schüttet die Inbox aus und lässt atomisierte Verkäuferinnen Tischtennis spielen.

FITTING FORWARDS Spielfiguren sind:  Hui Hui, Greenpeace Magazine, Senior Design, Bitten Stetter, Philipa Lindenthal, Diedeling, Shoessenkel, Ginger & Fred, Dora Mojzes, von Wedel&Tiedeken, Odeur, Makin Jan Ma,  Silberfischer, Susanne Schmitt,  Diedeling, Shoesenkel und Agapis Welt.

WANDLERS Spielfiguren sind: Die Leser selbst.

Spielt mit: Montag, 1. Februar 2010, ab 19 Uhr,

Stresemannstraße 110

22769 Hamburg


FITTING FORWARD – Eröffnung der neuen Themenwelt

WANDLER – Magazin Veröffentlichung

Wandler ist ein Magazin, das sich zusammen mit seinen Lesern und Autoren selbst entwickelt. Wandler ist radikal digilog, nicht-hierarchisch und antizyklisch. Wandler ist die Antwort auf Fragen, die bisher noch keiner gestellt hat. Wandler tritt hiermit in Euer Leben!

Hintergrund

Mal wieder überhaupt nicht zufrieden, hat sich ein kleiner Haufen von Designern, Schreibern, Wissenschaftlern und anderern Lebenskünstlern aufgemacht, endlich alles radikal zu wandeln: Das Innere zum Äußeren, die Form zum Inhalt, 2D zu 3D, das Massenprodukt zum Unikat, das Digitale zum Analogen – und umgekehrt. Dabei nehmen wir alles mit, was uns so lieb und billig geworden ist: Benutzergenerierte Inhalte, radikale Demokratie, uneigentliches Design, die Unabschließbarkeit der medialen Sprünge und die Unendlichkeit des Menschenrauschens als letzte analoge Metapher.

Wandler wird nur viermal im Jahr, immer an einem anderen Ort und immer in anderer Form erscheinen. Es lebe der Mangel!

Debut

Die erste Ausgabe wird am 1. Februar 2010 in Hamburg erscheinen. Mehr wollen wir hier noch nicht verraten…

Das Thema der ersten Ausgabe: „Gesellschaftsspielverderber“

Beiträge gesucht!

Wir suchen Texte, Bilder, Kommentare, Fotos, Formulare, Einlassungen, Kritiken, Illustrationen, Bastelanleitungen, Anordnungen, Scherenschnitte, Pamphlete, Essays, Dokumentationen, Collagen, Kleidungsstücke, Tweets, Haikus, Briefe, Urteile, Zitate, Fundstücke, Tags, kurz: Beiträge in jeder Form, die im weitesten Sinne auf max. A4 druckbar sind, also auch HTTP-Links, Geotagging oder Code sowie Einzelstücke.

Beiträge bitte bis zum 08.01.2010 an wandler@omniversum.de oder an untenstehende Adresse senden.

Wandler

c/o Kleefeld

Stresemannstr.110

22769 Hamburg

wandler@omniversum.de

Gerald Moll, Geritt Peters, Daniel Ramm, Tetje Schöning, Paul Steen, Anja Hanssen,  Klaus Frieler, Bitten Stetter, Katrin Bethke

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 13 Followern an

Don Schroeder